18:45 am Montag dem 21.08.2017. Den Termin habe ich mir eingetragen. Im NDR, auf dem roten Sofa bei Das! findet sich Prof. Dr. Jens Weidner ein. Für mich ein besonderer Gast. Mein Vater!

Ich möchte ehrlich sein – ich platze fast vor Stolz. Ganz besonders freue ich mich über das Thema. Es ist eins, mit dem ich mich identifizieren kann, eines das wichtig ist. Optimismus.

In meiner Arbeit als Psychologin kann ich nur sagen, dies ist eine Ressource von der man nicht genug zur Verfügung haben kann. Absolut lohnenswert sich darin zu üben und sich darin zu trainieren. Immer wieder erlebe ich wie der Fokus auf Probleme und Hindernisse gerichtet ist, und sich diese schließlich wie eine sich selbst erfüllende Prophezeiung erfüllen. Pessimismus ist verbreitet und bremst aus – manchmal erscheint es mir wie eine Volkskrankheit. Die gute Nachricht ist, man kann es trainieren. Sowohl bei meinen Patienten kann ich es beobachten, als auch in meinem privaten Kontext. Optimisten kommen einfach weiter. Seien es optimistische Patienten, die meiner subjektiven Wahrnehmung nach schneller genesen, oder Freunde, Kollegen, die im Leben besser zurecht kommen, resistenter sind und erfolgreicher.

Prof. Dr. Jens Weidner und Hinnerk Baumgarten im Interview bei Das!

Aber auch im beruflichen Kontext ist Optimismus von besonderer Bedeutung. Darum geht es schließlich auch in dem Interview, das von Hinnerk Baumgarten, durchaus optimistisch geführt wird. Wer das Interview sehen möchte kann es sich hier ansehen.

Wer genaueres darüber erfahren möchte, wie Optimismus dazu beitragen kann beruflich erfolgreicher zu werden, welcher Optimismus-Typ er ist und was er tun kann um diesen noch besser als Erfolgsgarant für sich zu nutzen, für den könnte es sich durchaus lohnen einen Blick in das Buch Optimismus – Warum manche weiter kommen als andere zu werfen. Denn es bedarf durchaus das richtige Maß und die richtige Form des Optimismus. Das Buch kannst du hier finden.


Nun bin ich ja natürlich mehr als nur voreingenommen aber auch unabhängig davon kam ich nur sagen: es lohnt sich. Wer eine ordentliche Ladung Selbstvertrauen und Optimismus benötigt sollte sich den Beitrag ansehen, das Buch lesen und optimistisch in die Zukunft blicken.

Ich bin jedenfalls einfach nur stolz und ziemlich optimistisch, dass es eine gute Sache ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s