Zwei Monate ist es nun her, dass ich wieder mit dem Laufen begonnen habe. Und ja, ich bin noch immer am Ball. Ich gehe es dieses Mal super langsam an, bin bisher noch keine 30 Minuten am Stück gelaufen sondern immer mit Pausen. Aber mein Ziel ist es auch verletzungsfrei zu Laufen und glücklich! Und dies ist mir bisher gelungen. 

Aktuell trainiere ich noch mit dem runtastic Plan 30 Minuten durchlaufen in 6 Wochen. Drei Mal die Woche schnüre ich somit meine Nike und trabe durch die Natur. Ich liege deutlich hinter dem Plan – ein Infekt kam mir in die Quere, aber that’s life :-). Ich habe es ja auch nicht eilig. Der Plan ist übrigens sehr zu empfehlen, bisher habe ich mich nicht einmal überfordert gefühlt und konnte so ganz wunderbar meinen individuellen Rhythmus finden. Es gibt keine Tempovorgaben – lediglich „Laufen ohne zu Schnaufen“. 

Ich freue mich nun, dass ich von Woche zu Woche eine bessere Kondition entwickle und so die Läufe immer mehr genießen kann und bald wieder meine alte Strecke laufen kann, die einfach wunderschön ist. Denn was gibt es schöneres, als durch die Natur zu laufen, frische Luft einzuatmen und die Gedanken ziehen zu lassen. Mehr Entspannung und Einklang mit der Natur geht kaum. Ab und zu laufen mir dabei dann noch Entenfamilien vor die Füße oder ein Eichhörnchen hüpft von Baum zu Baum. 

Und während ich so schreibe, bekomme ich direkt Lust wieder loszulaufen. Dem werde ich doch mal direkt nachgeben – denn das ist das Beste am Laufen, es geht überall. 
P.s. Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du ihn teilen würdest oder einen Kommentar hinterlässt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s